Archive

Masterarbeit von Lisa Bischofberger

  Wir gratulieren Lisa Bischofberger herzlich zu ihrer Masterarbeit an der Université de Neuchatel/ Institut d‘ Ethnologie über:   Die Säuglingspflege mit der nepalesischen Babymassage in der Schweiz Die deutsche Kurzfassung ist hier zu lesen: Masterarbeit Lisa... read more

Schön wars!

Jubiläumsfest 10 Jahre V-BMN   Verein zur Förderung der Babymassage in der Newar-Tradition nach der              Methode von Nasma Scheibler-Shrestha   An so einem wichtigen Sonntagmorgen früh, wuselt schon mal der ganze Vorstand des Vereins V-BMN, durch das Kirchgemeindehaus in Hottingen. Es wurden bunte Blumensträusse arrangiert, eindrückliche Himalaya-Plakate aufgehängt, Klangschalen verteilt, Gebetsfahnen gehievt, aus dem Fundus von Nasma und Giovanni wunderbare Bilder aufgestellt, Computer installiert, Apéro-Platten hergerichtet, Tische gedeckt, Kaffemaschinen angestellt und Vorfreude verbreitet. Um 10:30 war alles parat und unsere Präsidentin Andrea Haas konnte zur Begrüssung alle Gäste herzlich willkommen heissen. Wie immer, so auch an unserer Jubiläumstagung, konnten wir eine kompetente Fachperson für ein Referat gewinnen: Silvia Zuckermann aus Basel, Physiotherapeutin und FH-Lehrbeauftragte. Sie nahm uns mit ihrem Fachwissen in Bann und erzählte uns Neuartiges aus der Körperforschung, ganz auf unser Thema Babymassage zugeschnitten. Wirkungen der moderaten Berührung wurden ausgeführt, der Zusammenhang mit unserem Fasziensystem erläutert. Sehr spannend und aktuell. Anschliessend liess sich das interessierte Publikum auf einen regen Gedankenaustausch ein. Das gab Hunger! Unser reichhaltiges und schmackhaftes Buffet wurde eröffnet, – dies sogar noch draussen bei Sonnenschein. Mit Sekt wurde angestossen und gemütlich miteinander geplaudert. Der Nachmittag wurde von Andrea Haas mit einer kleinen Vereins – Rückschau eingeleitet. Doch! Schon viel Spannendes haben wir miteinander erlebt und erfahren. Unsere Organisatorin Doris Cecchin machte mit mir zusammen einen Rückblick ins 2014. Wir reisten nochmals zurück nach Nepal und berichteten über die Vorbereitungen zum Babymassage- Aufbauprojekt von Nasma und Giovanni. Unser ganzes Reisegrüppli war anwesend und viele schöne Erinnerungen kamen hoch. Anschliessend berichtete Nasma über die intensive Zeit, die sie und Giovanni  in Nepal für den Aufbau und die Durchführung des Unterrichts-Projektes für... read more

Rückblick Tagung 2015

Rückblick  Jahrestagung 2015 Samstag 14.11.2015 Im Haus zur Stauffacherin, Zürich Dieses Jahr haben wir uns zwei Themen gewidmet, welche unsere Arbeit als Kursleiterinnen sehr stark beeinflussen. Kinästhetik Infant Handling in der Babymassage Seit einigen Jahren wird in der Kursleiterinnenausbildung Kinästhetik Infant Handling als Workshop angeboten. Für die “älteren“ Kursleiterinnen, war es sehr spannend diese Thematik in Zusammenhang mit der Babymassage kennenzulernen. Andrea Haas (Präsidentin VBMN) ist Pflegefachfrau HF, Kursleiterin VBMN und unterrichtet Kinästhetik Infant Handling im BM-Kursleiterinnen Kurs bei Nasma, sie hat  uns eine anschauliche Einführung in diese Thematik geben. Anita stellt Euch gerne ihre Seminararbeit zum Thema zu. Die Arbeit könnt Ihr direkt bei Anita Haas unter tragling@gmail.com bestellen. Interkulturalität in den Babymasssagekursen Barbara Weigl, Hebamme und Kursleiterin VBMN hat uns ihr Projekt vorgestellt: Die newarische Babymassage im interkulturellen Kontext in der Schwangeren-und Familienberatungsstelle des Sozialdienstes Katholischer Frauen (SkF) in Freiburg. Das Projekt trägt den Namen “Guter Start ins Leben“. Das seit 2008 laufende Projekt ist inzwischen so erfolgreich, dass sie zu einem sehr grossen Teil inzwischen von der Stadt Freiburg finanziert werden. Protokoll des Nachmittags: Auf dem Programm standen: Projektstart in Nepal: Kurzer Bericht und Bilder Erdbeben Nepal: Information über Spendengelder und wie sie verwaltet werden. Regionalgruppen / Fachaustausch?  Wie sieht es im 2016 konkret aus? 10-Jahre Jubiläum 2016 und Tagung Projektstart in Nepal: Mit vielen Bildern und dem Brief von Nasma erreichen uns die Informationen aus Nepal, wo aktuell 20 Hebammen als Kursleiterinnen ausgebildet werden. Die Ausbildung wird bald abgeschlossen sein und wir sind alle sehr gespannt wie das Projekt gelaufen ist und wie es weitergeht. Wir werden das an der nächsten Tagung hören.  In Nepal... read more

WB Kurs 2015 Herzliche Gratulation

Dieses Jahr sind es drei Absolventinnen von vier Kursteilnehmerinnen. Die drei haben die Abschlussprüfung bestanden und werden das Zertifikat erhalten. Wir wünschen auch ihnen einen erfolgreichen Start in ihrer Tätigkeit als BMN-Kursleiterinnen. Dagmar Miosga, Marina Vanessa Rocchinotti, Salome Stadelmann.... read more

Nachruf Dr. Bina Acharya

Dr Bina Acharya, Ayurvedic Lehrerin, Homöopatin, die uns während unserer Studienreise einen Vortrag mit Workshop zum Thema Ernährung hielt, ist leider am letzten Sonntag gestorben. Wir trauern sehr. Dies ist ein grosser Verlust für uns alle. Sie hat , laut Mitteilung von Susi Gröli, die ganze Erdbeben Katastrophe nicht ertragen und  ihr Herz ist stillgestanden. Dr. Bina bleibt für uns alle als kompetente Lehrerin in Ayurveda in bester... read more

Kulturzeit Gespräch mit Niels Gutschow

3Sat Mediathek: Kulturzeit-Gespräch mit Niels Gutschow Das Erdbeben in Nepal: Der Bauhistoriker Niels Gutschow hat viele Jahre in Nepal geforscht. Wir sprechen mit ihm über Schäden und Perspektiven nach dem Erdbeben vom 25. April 2015. http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=51192 Letztes Jahr um diese Zeit durften wir Studienreisenden Gäste bei Niels Gutschow sein. Wir konnten dieses wunderbare Anwesen für unsere Studien und zur Erholung nutzen. Mitunter war es ein grosses Glück für unser Wohlbefinden und das Arbeiten an unserem Projekt. Leider ist auch dort grosser Schaden entstanden! Lea... read more

Tagung 2014

Liebe Kursleiterinnen der VBMN Es ist wieder so weit. Unsere Jahrestagung findet bald statt und zwar am Samstag 8. November 2014 im Kulturhaus Helferei in Zürich   Tagungsthema Nepalreise Diesen Frühling durften einige Kursleiterinnen die traditionelle Babymassage in Nepal während einer Studienreise kennen lernen. Sie erlebten die traditionelle nepalesische Babymassage bei den Newarfamilien hautnah, indem sie traditionelle Hebammen bei ihrer Arbeit begleiteten und mit Nasmas Übersetzung Interviews durchführten. Neben vielen eindrücklichen Reise-erlebnissen und herzlichen Bekanntschaften konnten sie erleben, wie das in der Schweiz weiterentwickelte Wissen in Nepal im Dhulikhel Universitätsspital nun in der Hebammen-ausbildung integriert wird. Dies ist ein wichtiger Schritt für das grosse Engagement und die Forschung von Nasma und Giovanni. Wir freuen uns, als Verein diese Tradition zu erhalten und weiterzuentwickeln. An der diesjährigen Tagung wird die Nepalreise das Thema sein. Die Tagung findet im Kulturhaus Helferei statt. Kirchgasse 13, 8001 Zürich 044 261 53 11   Programm: 09.00               Begrüssung und Eintreffen, Kaffee und Gipfeli 09.30               Vorträge der Reisegruppe Nasma, Giovanni, Anita Glaus, Doris Cecchin, Imke Uebach, Lea Diem, Verena Meister. 12.00               Mittagspause (Anmeldung für Mittagessen möglich, siehe Anmeldung) 13.30               Austausch zu verschiedenen Themen 16.30               Abschluss     Es war ein stimmungsvoller Einblick in die Studienreise 2014 nach Nepal, mit allen Beteiligten! v.l. : Nasma Scheibler Shrestha, Imke Uebach, Doris Cecchin, Verena Meister, Anita Glaus, Lea Diem, Giovanni Scheibler                                                                            ... read more

Tagung 2013

Jubiläum 30 Jahre Babymassageschule Freitag 8. November 2013 Freie Musikschule Basel Gellerststrasse 33 4025 Basel (Mitten im Gellertpark) Liebe Kursleiterinnen der VBMN Es freut uns Euch mitzuteilen, dass wir an der diesjährigen Tagung vom 8. November 2013 gleich zwei Höhepunkte erleben dürfen. Nasma Scheibler-Shrestha feiert dieses Jahr ihr 30 jähriges Jubiläum mit ihrer Schule der Babymassage in der Newar Tradition. Dies möchten wir gemeinsam mit Euch feiern. An der Tagung hören wir von Nasma wie sich ihr Schaffen in dieser Zeit entwickelt, etabliert und verändert hat. Auch werden Beiträge von Kursleiterinnen über ihre Arbeit mit der BMN Teil der Tagung sein. Danach finden die Feierlichkeiten statt bei denen wir die grosse Ehre haben, Nasmas Mutter Hari Devi Shrestha begrüssen zu können. Zudem konnten wir Thomas Harms (www.emotionelle-erste-hilfe.org) als Referent gewinnen. Thomas Harms ist eine Kapazität beim Thema Eltern-Kind Bindung. Diesem Thema werden wir besondere Aufmerksamkeit schenken und es ist unser zweiter Höhepunkt an dieser Tagung. Auf Eure zahlreiche Teilnahme freuen wir uns. Bitte meldet euch für die Tagung frühzeitig an. Bei Fragen steht euch gerne das OK-Team zur Verfügung: doris.cecchin@gmail.com oder denise.wernli@me.com Mit lieben Grüssen Nasma Schreiber-Shrestha und der Vorstand V-BMN   Programm: 11.45 Treffpunkt direkt beim Restaurant „Das Breite Hotel“ für ein gemeinsames Mittagessen Anfahrt: www.dasbreitehotel.ch 13.30 Start der Tagung in der Freien Musikschule Basel Anfahrt: http://www.freiemusikschulebasel.ch/fms/kontakt.html Einstieg und Austausch mit Nasma und weiteren Kursleiterinnen Andrea Haas, Pflegefachfrau Monika Bärtschi, Pflegefachfrau Lea Diem, Yogalehrerin 16.00 Ehrungen und Feierlichkeiten 17.00 Wir sind alle vom VBMN zu einem reichhaltigen Apéro eigeladen 18.00 Referat Thomas Harms 21.00 Abschluss... read more

Tagung 2012

Samstag 10. November 2012   Liebe Kursleiterinnen Am 10. November findet die nächste Tagung statt.   Tagungsort: Haus zur Stauffacherin Kanzleistrasse 19, 8004 Zürich Nähe Stauffacher Tram 3 und 14 vom HB. Zu Fuss in ein paar wenigen Minuten erreichbar. Siehe: www.stauffacherin-zuerich.ch   Eine stimmige Berührung   In diesem Jahr möchten wir uns unserem Massagealltag widmen und viele hilfreiche Inputs in Bezug auf das Geben der Massage, aber auch auf die Massagesitzungen wie z.B. Fragen der Eltern mit nach Hause nehmen können.   Als Einstieg sehen wir eine Babymassage von Nasma. Danach wird uns Verena Krähenbühl, Dipl. Atemtherapeutin www.atembewegt.ch  folgendes Thema näher bringen: Was ist für mich eine stimmige Berührung und welche Berührung braucht das Baby in der BMN Massage von Kopf bis Fuss? Dies mit einem Input und Selbsterfahrungsübungen. Nach dem Mittagessen besteht Raum für einen Austausch zum Inhalt vom Vormittag. Danach wird Anita Künzli uns den heutigen Alltag der Hebammen näher erläutern. Dies soll aufzeigen, wo die Bedürfnisse der Wöchnerinnen liegen und welche Fragen jeweils auftauchen, da genau diese Fragen oft Massagekursleiterinnen gestellt werden. So z.B. die bekannten Bauchkrämpfe der Säuglinge – sind es wirklich die Dreimonatskoliken? Ab wann ist Bauchweh eine Kolik etc. Anita wird hierzu die wichtigsten und häufigsten Fragen aufnehmen und beantworten, steht aber gerne für Fragen aus dem Plenum zur Verfügung.   Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und natürlich wieder auf einen spannenden Tag.   Programm: 08.30              Eintreffen im Haus zur Stauffacherin, Kaffee & Gipfeli 09.00              Start der Tagung 12.00              Mittagessen in der nahen Umgebung (siehe Anmeldung) 13.30              Fortsetzung der Tagung 17.00              Abschluss     Kosten: Mitglieder Fr. 40.- Nichtmitglieder... read more

Tagung 2011

Samstag 12. November 2011   Unsere einzelnen Sinne entdecken Liebe Kursleiterinnen   Für dieses Jahr haben sich Sarah Rychner, Denise Wernli und Sarah Peter etwas ganz Spezielles für unsere Tagung einfallen lassen. Damit wir mit gestärkten Sinnen die Babymassage weiterentwickeln können, unter-nehmen wir zusammen einen Vereinsausflug nach Rüttihubelbad in Walkringen. Dort besuchen wir das www.sensorium.ch Ein Tag, bei dem wir uns Zeit nehmen, um uns zu spüren, die Sinne zu stärken und zusammen zu sein.   Dabei werden wir uns einmal mehr damit auseinandersetzen, mit welcher Sorgfalt wir die Babymassage-Situationen gestalten: Wie erlebt das Neugeborene unsere Berührung, mit seinen Sinnen? Welche Einflüsse wirken auf das Neugeborene / den Säugling? Wie kann ich Situationen auffangen, das Kind beruhigen, ablenken, dass die Massage für alle Beteiligten eine positive Erfahrung ist? Welche unserer Sinne werden durch die Massage gereizt, angeregt?   Am Morgen findet eine Führung statt mit anschliessender individueller Vertiefung. Am Nachmittag nehmen wir uns Zeit für den Transfer. Danach werden Informationen aus der ersten Regionalgruppenleiterinnen-Sitzung bekanntgegeben. Zum Abschluss des Tages wird die Tagung 2012 in Angriff genommen. Wenn ihr Vorschläge oder Ideen habt, sind sie... read more

Tagung 2010

Samstag 13. November 2010 Kulturhaus Helferei Kirchgasse 13, 8001 Zürich     Berühren und berühren lassen     Liebe Kursleiterinnen   Wir erleben in den Kursen schwierige Situationen: Traumatisierte Babies und Eltern, Stresssituationen, welche eine natürliche Eltern-Kind-Bindung erschweren. Bei der letzten Tagung erörterten wir, wie Reaktionen gedeutet werden können und wie Kräfte geweckt werden können, um die Selbstregulation anzuregen. Das Setting der Babymassage kann dafür sehr hilfreich sein. Es wurde uns einmal mehr bewusst, mit welcher Sorgfalt wir die Babymassage-Situationen gestalten und welche Anforderungen an uns gestellt werden. Auch das Beachten der Polaritäten, welches in unserer BM traditionell verankert ist, wurde uns nochmals bewusst. An der diesjährigen Tagung knüpfen wir hier an.   Wie kann ich Kind und Eltern in der BM richtig abholen? Wie gehe ich mit schwierigen Situationen in den Kursen um? Welche Rolle nehme ich ein, Therapeutin / Kursleiterin? Wie kann ich mich selber stärken?   Als Dozentin konnten wir Rivka Khandalkar gewinnen. Sie ist Psychotherapeutin mit eigener Praxis (Babyzentrierte Familientherapie). Sie leitet Geburtsprozessgruppen für Erwachsene und ist Lehrtherapeutin, Supervisorin und Ausbildnerin für Biosynthese. www.körperpsychotherapie.org / Rivka Khandalkar     Frau Khandalkar wird im ersten Teil einen Vortrag halten über die Entstehung von Traumen vor und nach der Geburt und den Umgang damit. Im zweiten Teil werden wir mit Beispielen aus der Praxis arbeiten. Wenn ihr speziell prägende Erfahrungen gemacht habt sind wir froh, wenn ihr sie “mitbringt“. (Das Thema wird von Grund auf aufgearbeitet, es ist somit nicht zwingend letztes Jahr dabei gewesen zu sein.)     Programm:   08.30                  Türöffnung Kaffee und Gipfeli 09.00                  Begrüssung im Breitingersaal: Nasma, Nadine und Doris Vortrag Rivka Khandalkar... read more

Tagung 2009

  Einladung zur Jahrestagung   Wie nehmen Babys die Massage wahr? Samstag 7.11.09, 09.00-17.00   Zentrum Karl der Grosse, Kirchgasse 14, 8001 Zürich   Liebe Kursleiterinnen   Immer wieder fragen wir uns, wie sich wohl die Babymassage auswirkt, warum reagieren Babys so unterschiedlich auf die Berührungen? An der diesjährigen Tagung werden wir diesen Fragen auf den Grund gehen. Wir lernen, eine auf neusten Neuro-Wissenschafts-Erkenntnissen beruhende Sichtweise kennen, wie Babys wahrnehmen und zwar auf Grund ihrer Signale, die sie vom Vegetativen Nervensystem aus senden. Diese Perspektive zeigt uns die Bedeutung der Babymassage gut auf. Wir konnten zu diesem Thema Dr. Urs Honauer für den Morgen gewinnen. Urs Honauer ist Pädagoge, Autor, Therapeut, Dozent und Schulleiter am Polarity Bildungszentrum Schweiz (PBZ) sowie am Zentrum für innere Ökologie in Zürich. Er wird uns drei Formen der archetypischen Berührungsarten aus dem Polarity-Modell zeigen.   Am Nachmittag nehmen wir uns Zeit zur Vertiefung dieser grundlegenden Thematik und für den Praxistransfer.   Den letzten Teil des Tages  werden wir damit verbringen eine Strategie für die nächsten Tagungen zu entwickeln: Welche Themen möchten wir besprechen, was interessiert uns, was macht in diesem Rahmen Sinn? Darf ich euch bitten, euch schon im Voraus damit zu befassen und ganz viele Ideen mit zu bringen?   Übrigens: Wir haben einen grossen Saal reserviert und möchten auch dass möglichst viele Interessierte dabei sein können. Die Einladung kann also auch breit gestreut werden.         Programm:   09.00                  Begrüssung im Saal des Zentrums. Nasma, Barbara und Doris Vortrag Dr. Urs Honauer 12.30                  Mittagessen im Zentrum 14.00-        Vertiefung des Themas vom Morgen und Praxistransfer 15.00                  Leitung: Barbara Leubin und... read more

Tagung 2008

Samstag 8.11.08 Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich   Frühkindliche Prägung Information über den Verein-BMN Standort des Vereins und der verschiedenen AGs     Zeit:                     09.30 Uhr – 17.30 Uhr   Kosten:               Mitglieder SFr. 25.- Nichtmitglieder Sfr. 40.- Inbegriffen sind Kaffee, Gipfel und Getränke während der Tagung   Mittagessen:      Restaurant Zum grünen Glas 2-Gang Menü (Vegi oder mit Fleisch) SFr.30.- (Anmeldung erwünscht)   Programm: 09.30                  Kaffee und Gipfel 10.00                  Begrüssung im Jugendraum Begrüssung durch den Vorstand 10.20         Film über Frühkindliche Prägung Anschliessende Diskussion geleitet von Astrid Linke   12.00                  Mittag   13.30         –        Der Nachmittag steht unter dem Motto: -16.45        Wo steht der Verein, wie sieht die Koordination im Vorstand aus, woran wird in den verschiedenen Arbeitsgruppen gearbeitet, was muss bis zur nächsten GV stehen? AG “Profil der BMN“, Nasma und Christiane AG “Werbung, Homepage“, Lea Diem und Co. Der Austausch wird geleitet von Nadine Lampert 17.00                  Daten für GV und Tagung 09 festlegen 17.30                  Abschluss      ... read more

Tagung 2007

Samstag 8.11.07 Kulturhaus Helferei, Kirchgasse 13, 8001 Zürich   Vertiefende Betrachtungen zur Babymassage Erfahrungsaustausch der Kursleiterinnen Information über den Verein-BMN     Zeit:                     09.30 Uhr – 17.30 Uhr   Kosten:               Mitglieder SFr. 25.- Nichtmitglieder Sfr. 40.- Inbegriffen sind Kaffee, Gipfel und Getränke während der Tagung   Mittagessen:      Restaurant Zum grünen Glas 2-Gang Menü (Vegi oder mit Fleisch) inkl. Getränke für SFr.30.- (Anmeldung erwünscht)   Programm: 09.30                  Kaffee und Gipfel 10.00                  Begrüssung im Jugendraum Begrüssung durch den Vorstand 10.20         Vertiefende Betrachtungen zur Babymassage Vortrag Nasma Scheibler-Shrestha 11.30                  Arbeit in zwei Gruppen Gruppe bei Nasma, Vertiefung BM Gruppe Workshop, Erfahrungsaustausch Kursleiterinnen 12.30-        Mittag 13.30                  Arbeit in zwei Gruppen 14.30                  Pause 14.45                  Präsentation der Zusammenfassungen aus Workshops Schwerpunkte ausarbeiten u. festhalten 17.30                  Abschluss      ... read more